Sie sind hier: Startseite

1-Institut

Abteilung

Die Christliche Archäologie erforscht die materiellen Hinterlassenschaften der Spätantike, des Frühmittelalters und der frühbyzantinischen Epoche, vom 3. bis 8./9. Jh. n. Chr. Der besondere Schwerpunkt liegt bei der Entstehung und Entwicklung der christlichen Kunst und Kultur. 

 

 

 

 

 

 

 

Abteilung

 

 

 

2-Studium_I

Studium & Lehre

Für das Studium der CA ist Bonn ein hervorragender Standort mit einer hohen Dichte an originalen Denkmälern sowie einer reichhaltigen Vielfalt an verwandten, inhaltlich angrenzenden Fächern mit sehr gut ausgestattete Fachbibliotheken (Foto P. Kremser).

 

 

 

 

 

 

 


Studium & Lehre

3-Forschung

Forschung

Der Forschungsschwerpunkt der Christlichen Archäologie befasst sich besonders mit der Textilforschung, die eine sehr ergiebige Informationsquelle für vergangene Kulturen darstellt. Daneben konnte 2018 ein neues Grabungsprojekt in Israel in Zusammenarbeit mit der Kölner Universität begonnen werden.

 

 

 

 

 

 

Forschung

4-Geschichte 2

Geschichte

Die Christliche Archäologie als Forschungsbereich hat an der Universität Bonn eine lange Geschichte. Die frühesten Veranstaltungen fanden bereits 1900 als Bestandteil der Kirchengeschichte statt und konnte sich spätestens ab 1929 durch Franz Josef Dölger mit Erfolg an der Bonner Universität etablieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschichte

5-Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie Änderungen von Veranstaltungen, darunter die aktuellen Kurse, Sprechzeiten, Kolloquien und Vorträge. (Foto: Volker Lannert, Universität Bonn)  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

6-Datenbank

Datenbank für 14C- & historisch datierte Textilien

In welch fantastischem Erhaltungszustand und enormer Menge Textilien des 2.-8. Jh. n. Chr. überdauerten, ist nicht allseits bekannt. Dass viele dieser Gewebe mittlerweile verlässlich datiert sind, weiß kaum jemand. Hier kann nun www.textile-dates.uni-bonn.de Abhilfe schaffen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenbank

!Achtung! - Verschoben! Tagung "Die textile Dimension - Textilfunde in der Archäologie"

Die Abteilung Christliche Archäologie richtet eine internationale Tagung mit dem Titel "Die textile Dimension - Textilfunde in der Archäologie" aus. Das Programm können Sie hier einsehen. Aufgrund der aktuellen Umstände wird die Tagung auf den 25.-27.06.2021 verschoben!

Logo_Textile_Dimension.jpg

Das Bonner Universitäts-Magazin Forsch berichtet über die Poolforschung!

Wir freuen uns sehr, dass mit dem Titel "Serienproduktion in der Antike - Pilotprojekte: Studierende erforschen Modulare Systeme" in der Frühjahrsausgabe des Bonner Universitäts-Magazins Forsch ein Bericht über unsere Poolforschung und unser erstes Treffen im vergangenen Februar erschienen ist! Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier

 

forsch_1.2020_Titel_9.3.2020-1.jpg

Neuigkeiten zur Sprechstunde von Prof. Schrenk im SS 2020

Liebe Studierende,

solange wir keinen Präsenzunterricht abhalten können, kann leider auch im Dienstzimmer keine Sprechstunde im persönlichen Vis-à-vis stattfinden.

Bitte melden Sie sich deshalb bei der üblichen Stelle ([Email protection active, please enable JavaScript.]) für einen Telefontermin mit Prof. Schrenk an und zwar wiederum dienstags von 15 bis 17h. Wir werden diese Termin Viertelstunde-weise vergeben. Frau Becker, die die Liste führt, wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung mittteilen, welchen Termin Sie erhalten haben. Ebenso wird sie Ihnen die Telefonnummer mitteilen, unter der Prof. Schrenk erreichbar ist.

Bitte beachten Sie, dass bei diesen Terminen NICHT ÜBERZOGEN werden kann. Lassen Sie sich also bei etwas komplexeren Fragen lieber einen längeren Termin geben. Die Telefonnummmer, die Sie von Frau Becker erhalten, gilt nur in der Sprechstundenzeit und nur, solange persönliche Termine noch nicht wieder möglich sind. 

Bitte nutzen Sie diese telefonische Sprechstunde genauso selbstverständlich wie die persönliche in der Uni!

Prof. Schrenk wünscht Ihnen ein erfolgreiches und doch auch angenehmes Semester.

Informationen zur Vorlesung "Archäologische Textilforschung"

Die Vorlesung „Archäologische Textilforschung: Vom Ausgraben der Gewebe bis zu ihrer Auswertung…“ kann zur Zeit wegen der Corona-Pandemie noch nicht, wie üblich, im Hörsaal der Klassischen Archäologie stattfinden. Während dieser Zeit finden Sie – jeweils ab Donnerstag, 10:15h – eine Vorlesungsstunde als Video-Präsentation im entsprechenden Ordner von eCampus eingestellt. Da die Plattform eCampus zur Zeit doch etwas überlastet ist, kann es in den Stoßzeiten zu Problemen kommen - wir bitten Sie, geduldig zu sein und es in einem solchen Fall einfach später bzw. abends noch einmal zu versuchen. Bitte achten Sie für Veränderungen auf Nachrichten u. a. auf dieser Homepage.

Einschränkungen wegen des Corona-Virus!

Solange die Universität geschlossen ist, mögen Hausarbeiten bitte digital an Prof. Schrenk und Dr. Linscheid geschickt werden und per Post an die Institutsadresse (Abteilung Christliche Archäologie, Regina-Pacis-Weg 1, 53113 Bonn). Bei Fragen setzen Sie sich bitte direkt mit den beiden Dozentinnen per Email in Verbindung.

!WICHTIG! Für den Umgang mit Hausarbeiten hat der Prüfungsausschuss geänderte Konditionen beschlossen - bitte lesen Sie hierzu die FAQ's der Philosophischen Fakiltät.

Im sog. "Geschützen Betrieb" sind nun die ULB und einige Abteilungsbibliotheken für Studierende der Universität Bonn wieder zugänglich. Bitte informieren Sie sich vorher eingehend auf den einzelnen Websites über die Rahmenbedingungen und Auflagen. 

ULB: https://www.ulb.uni-bonn.de/de/aktuelles-ulb/oeffnung-freihandmagazine-mitglieder-uni-bonn

Kunsthistorisches Institut: https://www.khi.uni-bonn.de/de

Klassische Archäologie: https://www.ai.uni-bonn.de/bibliothek

 

Wir halten Sie über weitere Veränderungen an dieser Stelle auf dem Laufenden.

 

Aktuelles

Im sog. "Geschützen Betrieb" sind nun die ULB und einige Abteilungsbibliotheken für Studierende der Universität Bonn wieder zugänglich. Bitte informieren Sie sich vorher eingehend auf den einzelnen Websites über die Rahmenbedingungen und Auflagen. 

ULB: https://www.ulb.uni-bonn.de/de/aktuelles-ulb/oeffnung-freihandmagazine-mitglieder-uni-bonn

Kunsthistorisches Institut:https://www.khi.uni-bonn.de/de

Klassische Archäologie: https://www.ai.uni-bonn.de/bibliothek

Der Katalog zur Sonderausstellung "Göttliche Ungerechtigkeit?" ist weiterhin erhältlich!

!ACHTUNG! Neue Abgabefristen - das späteste Abgabedatum für Hausarbeiten des Wintersemesters 2019/20 ist nun der 30.06.2020. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Das Lehrprogramm für das SoSe 2020 ist online!

Kontakte finden Sie unter "Mitarbeiter"

 
 
Artikelaktionen