Publikationen der Abteilung

Alle Publikationen ab 2020

Hier finden sie alle Publikationen die seit 2020 unter der Mitwirkung von Mitarbeiter*innen der Abteilung Christliche Archäologie Bonn entstanden sind.


S. Feist, Die Geschichte der Christlichen Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte in Göttingen: zwischen Philosophischer und Theologischer Fakultät (mit einem kurzen Anhang von Achim Arbeiter zu Projekten jüngerer Zeit), in: S. Schrenk – U. Verstegen (Hrsg.), Forschungsgeschichte als Aufbruch. Beiträge zur Geschichte der Christlichen Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte, XXIV. Tagungen der Arbeitsgemeinschaft Christliche Archäologie, Bonn 10.–12. Mai 2018 (Heidelberg: Propylaeum 2022) 99–109 (open access).

P. Linscheid, St. Mandetzky und Bernd Päffgen, Seide bei Germanen? Ein außergewöhnlicher Fund aus Unterhaid, Lkr. Bamberg, in: Germanen in Bayern, Bayerische Archäologie 2, 2022, S. 36-37.

P. Linscheid, The textile archive of Hans-Jürgen Hundt, in: S. Lipkin, K. Vajant, E. Ruhl (Hrsg.) The proceedings of NESAT XIV, Interdisciplinary Approaches to textile research: Northern and Central European textile production and use of textiles and clothing from the Neolithic to the modern Period, Monographs of the Archaeological Society of Finland.

Ch. A. Schöne, F. Jordan, T. Erickson-Gini und M. Heinzelmann, Haluza, in: Hadashot Arkheologiyot – Excavations and Surveys in Israel (HA-ESI) (2022) (open access).


Ch. Dirsch und P. Linscheid, Eine Scheibenfibel mit Sicherungssystem, in: M. Trier, E. Claßen (Hrsg.), Archäologie im Rheinland 2020 (Oppenheim 2021) S. 168-170.

S. Fahldieck (geb. Weitze), Neue Forschungen zum byzantinischen Textilgerät aus Assos, in: B. Böhlendorf-Arslan (Hrsg.), Veränderungen von Stadtbild und urbander Lebenswelt in spätantiker und frühbyzantinischer Zeit. Assos im Spiegel städtischer Zentren Westkleinasiens, *BOO 23 (Mainz 2021) 39–66 (open access).

S. Feist, Barrierefreier Zugang? Der Engelspfeiler von Öşk Vank, in: Distant Worlds Journal Special Issue 3 (Heidelberg: Propylaeum 2021) 35–46 (open access).

S. Feist, Spätantike Architektur während der sogenannten Dunklen Jahrhunderte im westlichen Kleinasien am Beispiel der ephesischen Marienkirche, in B. Böhlendorf-Arslan (Hrsg.), Veränderungen von Stadtbild und urbander Lebenswelt in spätantiker und frühbyzantinischer Zeit. Assos im Spiegel städtischer Zentren Westkleinasiens, *BOO 23 (Mainz 2021) 251–264 (open access).

S. Feist, The Material Culture of Byzantine Iconoclasm, in: M. Humphreys (Hrsg.), A Companion to Byzantine Iconoclasm, Brill's Companions to the Christian Traition 99 (Leiden - Boston 2021), 261–321.

P. Linscheid, Hairnets with gold tube beads from the Roman Rhineland and their textile technique, in: F. Pritchard (Hrsg.), Crafting Textiles: Tablet weaving, sprang, lace and other techniques from the Bronze Age to the early 17th century (Oxbow books, Ancient Textiles Series 39), Oxford and Philadelphia 2021, 73-84.

L. Pinchetti, Between Town and Monastery: Paesant Economy in the 1st Millennium AD, All'Insegna del Giglio, Contributi di archeologia medievale 17 (Florenz 2021)  (open access).

L. Pinchetti, The Economic Meaning of Settlement Hierarchies: A Case Study from the Roman Upper Volturno Basin. in: T. De Haas – D. Peeters – L. Pinchetti (Hrsg.), City-Hinterland Relations on the Move? The Impact of Socio-Political Change on Local Economies from the Perspective of Survey Archaeology, Panel 11.3. Proceedings of the 19th International Congress of Classical Archaeology Cologne/Bonn 22.–26. Mai 2018, Archaeology and Economy in the Ancient World 49 (Heidelberg: Propylaeum 2021), 25–38 (open access).


S. Archut – P. Kremser, Stadt, Architektur und Figur. Anmerkungen zur topographischen Borte des Megalopsychia-Mosaiks aus Yakto. Mit einer Einführung von Gunnar Brands und Sabine Schrenk, JbAC 62 (Münster 2020), 158–218.

S. Archut, Steingewordener Glaube an die Auferstehung. Der Baumsarkophag Berlin, SMPK Inv. 12/93, in: S. de Blaauw – E. Enß – P. Linscheid (Hrsg.), Contextus. Festschrift für Sabine Schrenk (Münster 2020), 430–435.

S. Feist, The Impact of Late Antique Churches on the Ecclesiastical Architecture during the Transitional Period: The Case Study of St. Irene in Constantinople, in: S. Feist (Hrsg.), Transforming Sacred Spaces: New Approaches to Byzantine Ecclesiastical Architecture from the Transitional Period, Spätantike - Frühes Christentum - Byzanz 48 = Reihe B: Studien und Perspektiven, (Wiesbaden 2020), 129–145.

S. Feist (Hrsg.), Transforming Sacred Spaces: New Approaches to Byzantine Ecclestical Architecture from the Transitional Period, Spätantike - Frühes Christentum - Byzanz 48 = Reihe B: Studien und Perspektiven (Wiesbaden 2020).

K. Lubos, Bemalt und gefärbt - Die Zusammenstellung der reserve-gefärbten Stoffe von Akhmim, in: C. Fluck – E. El-Sayed (Hrsg.), The Textile Centre Akhmim-Panopolis (Egypt) in Late Antiquity. Material, Evidence for Continuity and Change in Society, Religion, Industry and Trade. Internationale Fachkonferenz Georg-August-Universität Göttingen 28.–30. September 2017, Studia Panopolitana 4 (Wiesbaden 2020), 153–162.

K. Lubos, Ein kleines Kleidungsstück mit großem Geheimnis. Zu der reserve-gefärbten Kindertunika aus der Sammlung des Victoria & Albert Museums in London, in: S. de Blaauw – E. Enss– P. Linscheid (Hrsg.), Contextus. Festschrift für Sabine Schrenk (Münster 2020), 96–114.


Wird geladen