Was ist "Christliche Archäologie"? Wie ist der Themenkanon des Faches entstanden und wie dynamisch ist dieser? Wie wurden Kern- aber auch Randthemen bei Entstehung des Faches vermittelt, welcher Möglichkeiten bedient man sich heute?

Diese und ähnliche Fragen stehen im Fokus des Projektes zur Themengeschichte. Untersucht wird dabei zum einen die Entwicklung der thematischen Ausrichtung und der Forschungsschwerpunkte in Bonn selbst, parallel werden aber auch Tendenzen der Themenfindung und -entwicklung des gesamten Faches in den Blick genommen. Unterstützt wird die Untersuchung durch das Bonn Center for Digital Humanities; außerdem ist es Teil des Clusters 5 des Deutschen Archäologischen Intituts zur Geschichte der Archäologie.

 
Laufzeit: Seit 2020

Kooperationen: DAI, Cluster 5: Geschichte der Archäologie
Bonn Center for Digital Humanities

Citate
© Abt. Christliche Archäologie
Wird geladen