Dr. Petra Linscheid

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Raum 2.001
Genscherallee 2, 53113 Bonn

Sprechstunde nach Vereinbarung

linschei@uni-bonn.de

+49 228 18059932

Linscheid
© Abt. Christliche Archäologie

Lebenslauf

1989 Magister Artium in Christlicher Archäologie an der Universität Bonn
1992-1996 Wissenschaftliche Angestellte an den Staatlichen Museen zu Berlin - Museum für Byzantinische Kunst, für Aufgaben von begrenzter Dauer: Wissenschaftliche Bearbeitung der Textilsammlung (DFG-Projekt zusammen mit C. Fluck unter der Leitung von A. Effenberger)
2008 Promotion in Byzantinistik an der Freien Universität Berlin mit der Dissertation "Frühbyzantinische textile Kopfbedeckungen" (Stipendium der Berliner Graduiertenförderung, NAFöG)
1999-2015 Teilnahme an den Ausgrabungen des Amorium Excavations Project in Hisarköy (Türkei) zur wissenschaftlichen Bearbeitung der byzantinischen Textilfunde (Stipendiumdes De Groot Funds, Metropolitan Museum of Art, New York)
2009-2010 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Bonn, Institut für Kunstgeschichte und Archäologie, Abteilung Christliche Archäologie
Seit 2010 (mit Unterbrechungen) Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bonn, Institut für Archäologie und Kulturanthropologie, Abt. Christliche Archäologie am Projekt "Textile Bodenfunde im Bestand des LVR-LandesMuseums Bonn" (Denkmalförderprogramm des Landes NRW; Projektleitung S. Schrenk)
2011-2012 Wissenschaftliche Angestellte am Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz für Aufgaben von begrenzter Dauer: Wissenschaftliche Bearbeitung der frühbyzantinischen Textilien des RGZM
2013-2014 Wissenschaftliche Angestellte am Badischen Landesmuseums Karlsruhe für Aufgaben von begrenzter Dauer: Wissenschaftliche Bearbeitung der frühbyzantinischen  Textilien des BLM (Projekt des Wissenschaftscampus Mainz)
2017-2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Bonn, Institut für Archäologie und Kulturanthropologie, Abteilung Christliche Archäologie
Seit 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Bonn, Institut für Archäologie und Kulturanthropologie, Abteilung Christliche Archäologie, im Projekt KONTEXTIL (Förderung der Gielen-Leyendecker-Stiftung)

Forschungs- schwerpunkte

Textilarchäologie

Spätantike und Frühmittelalter

Alltagskultur


Publikationen

Frühbyzantinische textile Kopfbedeckungen. Typologie, Verbreitung, Chronologie und soziologischer Kontext nach Originalfunden (Wiesbaden 2011)

Die frühbyzantinischen Textilien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Monographie des RGZM, RGZM-Katalog Vor- und Frühgeschichtlicher Altertümer 48 (Mainz 2016)

Spätantike und Byzanz. Bestandskatalog Badisches Landesmuseum Karlsruhe 2. Textilien {Byzanz zwischen Orient und Okzident 8,2} (Mainz 2017) open access: https://books.ub.uni-heidelberg.de/propylaeum/catalog/book/385

Seit 2013 Herausgabe (zusammen mit A. De Moor und C. Fluck) der "Proceedings of the Conference of the Textiles from the Nile Valley Research Group"  (https://www.headquarters-katoennatie.com/en/textiles-from-the-nile-valley)

P. Linscheid, S. De Blaauw, E. Enss (Hrsg): Contextus. Festschrift für Sabine Schrenk, JbAC 41 (Münster 2020)

Untersuchungen zur Verbreitung von Menasampullen diesseits der Alpen, in: E. Dassmann / J. Engemann (Hrsg.), Akten des 12. Internationalen Kongresses für Christliche Archäologie 1991 in Bonn (Münster 1995) 982-986

Kapuzen im spätantiken und koptischen Ägypten, in: S. Emmel / M. Krause / S. G. Richter / S. Schaten (Hrsg.), Ägypten und Nubien in spätantiker und christlicher Zeit, Akten des 6. Internationalen Koptologenkongresses 1996 in Münster (Wiesbaden 1999) 238-245

Zusammen mit C. Fluck, S.Merz, Staatliche Museen zu Berlin. Preußischer Kulturbesitz. Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst. Bestandskatalog 1. Textilien aus Ägypten 1 (Wiesbaden 2000)

Textile Fragments from the Lower City, Trench AB and Trench LC5, in: C. S. Lightfoot (Hrsg.), Amorium Reports 2. Research Papers and Technical Reports (Oxford 2003) 185-192

Neues zur Verbreitung von Menasampullen nördlich der Alpen, in: R. Harreither / Ph. Pergola / R. Pillinger / A. Pütz (Hrsg.), Akten des 14. Internationalen Kongresses für Christliche Archäologie 1999 in Wien (Wien 2006) 911-913

In situ - what the Find Spot Tells us about Sprang Fabrics, in: S. Schrenk (Hrsg.), Textiles in situ, their Find Spot in Egypt and Neighbouring Countries in the First Millenium CE, Riggisberger Berichte 13, 2006, 211-220

Middle Byzantine Textiles from Excavations at Amorium, Turkey, in: A. De Moor / C. Fluck (Hrsg.), Methods od Dating Ancient Textiles of the 1st Millenium AD from Egypt and Neighbouring Countries (Tielt 2007) 88-96

Textile Bodenfunde der römischen Kaiserzeit und der Merowingerzeit im Bestand des LVR-LandesMuseums Bonn, in: Landschaftsverband Rheinland - Rheinisches Amt für Bodendenkmalpflege (Hrsg.), Textilien in der Archäologie (Bonn 2011) 69-79

P. Linscheid / G. Schweinfurth, Pionier der Textilarchäologie, in: K. Finneiser / P. Linscheid / M. Pehlivanian / G. Schweinfurth (Hrsg.), Pionier der Textilarchäologie und Afrikaforscher. Katalog zur Ausstellung in der Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst. Staatliche Museen zu Berlin 2011 (Berlin 2010) 14-19 Kat.-Nr. 36-58

Middle Byzantine Textile Finds from Amorium, in: B. Böhlendorf-Arslan / A. Ricci (Hrsg.), Byzantine Small Finds in Archaeological Contexts (Istanbul 2012) 343-350

Unscheinbare Fragmente. Römische und merowingerzeitliche Textilien im LVR-LandesMuseum Bonn, in: J. Kunow (Hrsg.), 25 Jahre Archäologie im Rheinland 1987-2011 (Stuttgart 2012) 23-25

Zusammen mit D. Bénazeth und A. De Moor, Étoffes coptes bouclées et décorées de tapisseries : un groupe de couvertures des 5e - 6e siècles, datées au radiocarbone, in: La Revue des Musées de France - Revue du Louvre 2015.3, 22-39

Textilfunde aus der Merowingerzeit im LVR-LandesMuseum Bonn, in: U. Koch (Hrsg.), Reihengräber des frühen Mittelalters - nutzen wir doch die Quellenfülle!, Forschungen zu Spätantike und Mittelalter 3, Mannheimer Geschichtsblätter Sonderveröffentlichung 8 (Remshalden 2016) 123-136

Textilproduktion, in: F. Daim (Hrsg.), Byzanz. Historisch-Kulturwissenschaftliches Handbuch (Stuttgart 2016) 837-841

Ausgewählte Textilfunde aus dem merowingerzeitlichen Gräberfeld von Langenlonsheim, in: G. Zeller (Hrsg.), Das frühmittelalterliche Reihengräberfeld von Langenlonsheim, Kreis Bad Kreuznach (Mainz 2017) 149-177

Grabsitten in Spätantike und frühem Christentum; Fragmente einer kostbaren Tunika aus Xanten; Kapselanhänger mit Leinenbeutel; Tücher zum Abdecken von Grabbeigaben; Tuch mit Goldfadendekor aus Rheinbach-Flerzheim, in: S. Schrenk, K. Vössing (Hrsg.), Spätantike und frühes Christentum. LVR-LandesMuseum Bonn – Blick in die Sammlung, Bonn 2018, 108-115, 164-165, 186187, 218-221

Textile Finds from the Rhineland, First to Fourth Centuries AD: Roman Customs and Fashion in the North of the Empire, in: Textile Art in the Graeco-Roman World, Classical Art Research Centre, University of Oxford, 26.-27.09.2019 (available in open access here)

Chapter 10.16: Textiles, in: F. Daim (Hrsg.), History and culture of Byzantium (Brill´s New Pauly), Leiden/Boston 2019, 382-384

Ganzseidene Tuniken aus spätantik-frühbyzantinischer Zeit, in: S. De Blaauw, E. Enss, P. Linscheid (Hrsg), Contextus. Festschrift für Sabine Schrenk (Jahrbuch für Antike und Christentum Ergänzungsband 41), Münster 2020, 132-143

Textiles from Akhmîm-Panopolis in the Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz and the Badisches Landesmuseum Karlsruhe, In: R. El Sayed / C. Fluck (Hrsg.), The textile centre Akhmîm-Panopolis (Egypt) in Late Antiquity. Material evidence for continuity and change in society, religion, industry and trade. Proceedings of the International conference 2017, Studia Panopolitana Occasional Paper 4, Wiesbaden 2020, 53-67

From the Middle Ages to the Modern Era: A Coptic liturgical garment in the Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz, in: A. De Moor, C. Fluck , P. Linscheid (Hrsg.), Explorers, first collectors and traders of textiles from Egypt of the 1st millennium AD, Proceedings of the 11th conference of the research group “Textiles from the Nile Valley”, Veurne 2021, 166-177

Hairnets with gold tube beads from the Roman Rhineland and their textile technique, in: F. Pritchard (Hrsg.), Crafting Textiles: Tablet weaving, sprang, lace and other techniques from the Bronze Age to the early 17th century (Oxbow books, Ancient Textiles Series 39), Oxford and Philadelphia 2021, 73-84

Zusammen mit K. Lubos: Textiles and dress in Late Antiquity – recent finds and current issues, in: Bulletin de l´Association pour l´Antiquité Tardive 30, 2021, 37-46

Zusammen mit St. Mandetzky und B. Päffgen, Seide bei Germanen? Ein außergewöhnlicher Fund aus Unterhaid, Lkr. Bamberg, in: Germanen in Bayern, Bayerische Archäologie 2, 2022, 36-37

 A. Schmidt-Colinet / A. Stauffer / K. al-As´ad, Die Textilien aus Palmyra - Neue und alte Funde, Mainz 2000, in: Berytus 47, 2003, 173-176

Staatliche Museeen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Bestandskataloge Band 2: Menasampullen, bearbeitet von Janette Witt, in: Jahrbuch für Antike und Christentum 47, 2004, 209-212

S. Schrenk, Textilien des Mittelmeerraumes aus spätantiker bis frühislamischer Zeit, Riggisberg 2004, in: Bulletin de la Societé d´Archéologie Copte 44, 2005, 146-151

Faith Pennick Morgan: Dress and Personal Appearance in Late Antiquity. The Clothing of the Middle and Lower      Classes. Leiden/Boston: Brill 2018 (Late Antique Archaeology. Supplementary Series 1). In: Plekos 20, 2018, 481–487 open access: http://www.plekos.uni-muenchen.de/2018/r-morgan.pdf

Wird geladen